BRK-Bereitschaft Röthenbach a. d. Pegnitz

Folgt

+ HiOrg +

AKTUELLE TERMINE

Röthenbacher Rotkreuz Museum

Update: 19. November 2017

>>>> Rot-Kreuz-Bilder aus aller Welt

  Aktuelles von unserer Bereitschaft

19. November 2017 – Volkstrauertag

Auch in diesem Jahr nahm wieder eine Abordnung unserer Bereitschaft bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Röthenbacher Friedhof teil,
um auch hier unseren gefallenen und vermissten Kameradinnen und Kameraden aus den beiden Weltkriegen zu gedenken.

18. November 2017 – Sanitätsdienst Ringen; Seespitzturnhalle

Unsere Einsatzkräfte von der Röthenbacher Bereitschaft übernahmen wieder den Sanitätsdienst bei den Röthenbacher Ringern. Zum Heimwettkampf hatten sie die Sportler aus Oberölsbach zu Gast. Nach spannenden Wettkämpfen verloren unsere heimischen Ringer vom ASC-Röthenbach diesen Kampf. Unserer Einsatzkräfte – unterstützt vom Nachwuchs – hatten an diesem Abend einige Erstversorgungen wie auch einen Abtransport zu betreuen.

18. November 2017 – Einsatz der Unterstützungsgruppe Röthenbach

Die Unterstützungsgruppe Röthenbach wurde zu einem Notfall in Schwaig alarmiert, da sich alle weiteren Einsatzfahrzeuge der Vorhaltung im Einsatz befanden. Bereits kurz nach der Alarmierung gegen 12:00 Uhr rückten die Röthenbacher Einsatzkräfte von Wasserwacht und Bereitschaft zum Notfall mit dem RTW der Wasserwacht aus. Nach der Erstversorgung an der Einsatzstelle erfolgte der Transport in das Aufnehmende Krankenhaus Nürnberg Süd. Nach einer Stunde kehren die Einsatzkräfte zur Wache Röthenbach zurück.

05. November 2017 – Sanitätsdienst Karl-Diehl-Halle

Thomas Pförtsch zeigte in eindrucksvollen Bildern, die er auch gekonnt kommentierte, seinen Dia-Multivisions-Vortrag „Schottland – Whisky, Highlands, Dudelsäcke“ in der Röthenbacher Karl-Diehl-Halle. Ob in den Highlands oder an den vielen Sandständen der Küste, die Bilder wecken Urlaubsträume über Schottland mit seiner abwechslungsreichen Landschaft. Auch bei dieser Veranstaltung der Volkshochschule haben die Einsatzkräfte der Bereitschaft wieder den Sanitätsdienst durchgeführt.